Soziale Projekte

Die Deutsch-Indische Gesellschaft Bodensee e.V. unterstützt den Förderverein Ashakiran e.V. Die gemeinnützige, konfessionell ungebundene und von indischer staatlicher Seite anerkannte Hilfs­orga­nisation wurde von Frau Dr. Mallebrein, 1. Vorsitzende der DIG-Bodensee e.V. im Jahr 2012 gegründet. Der Verein unterstützt Projekte in Odisha im Osten Indiens, u.a. ein Zentrum für Kinder in Not (Banabasi-Seva Samiti) in Balliguda, einem Dorf in den Dschun­gelbergen der Kandhmals. Odisha ist eine der ärmsten und rück­ständigsten Regio­nen Indiens. Seit 2018 unterstützt der Förderverein zwei Projekte in Andhra Pradesh, die von der Organisation Laya (http://www.laya.org.in/) durchgeführt werden. Der Schwerpunkt der Projektarbeit liegt auf der Weiterbildung von jungen Adivasi-Frauen und Männer in den Dschungelbergen des Eastern Godavari Distrikt. In einem Projekt werden sie zu Ayurveda-Spezialisten in lokaler Medizin ausgebildet, um den Dorfbewohnern auf traditionelle Weise zu helfen und das alte, bewährte Wissen weiter am Leben zu erhalten. In einem weiteren Projekt werden Bäuerinnen und Bauern zu Bio-Farmern ausgebildet und ihre Felder werden effizient und gewinnbringend neu angelegt, um so langfristig ein gesichertes Einkommen zu erzielen.

Einen Überblick über die Aktivitäten zeigt der kurze Film von Jonas Riedel:

Das Ziel des Fördervereins ‚Strahlen der Hoffnung‘ ist es, in den abgelegenen Dörfern Aufbauhilfe zu leisten. Der Verein hilft den verarmten Familien in ihrem Kampf ums Überleben und zeigt ihnen neue Hoffnung und Perspektiven auf. Die ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter des Fördervereins Ashakiran in Odisha und Andhra Pradesh verstehen sich als Vermittler von Lebenshilfen und Wegbereiter, um dem Kreislauf der Armut zu entkommen. Dies geht nur durch intensive Aufklärungsarbeit und den Zusammenschluss der Betroffenen zu Selbsthilfegruppen, um so aus eigener Kraft die Lebenssituation zu verändern.

Weitere detaillierte Informationen zu den einzelnen Projekten finden Sie auf der Homepage: www.ashakiran.de

Spendenkonto: Förderverein Ashakiran e.V.
Sparkasse  Hochschwarzwald
IBAN DE41680510040004549853
BIC SOLADES1HSW

Dr. Cornelia Mallebrein
Mainauweg 3
78465 Konstanz

e-mail: mallebrein@aol.com
www.mallebrein.com

Ab Euro 50,- erhalten Sie eine Spendenbe­scheinigung. Bitte geben sie die genaue Adresse an.